Softadmin Client
Softadmin Client Installation

Dateien


Je nach Kundeninstallation ist nur der Ordner CrystalReport9 oder CrystalReport11 vorhanden.
Diese beiden Ordner dürfen nicht umbenannt werden, sonst funktioniert die Installation nicht des Produktes

ClientSetup.exe starten



Falls Die Benutzerkontensteuerung aktiviert ist, den Dialog mit Ja bestätigen.



Drücken Sie auf Weiter



Wählen Sie die entsprechenden Produktpunkte.
Fonts , OCX, und einer der beiden ODBC Punkte muss aktiviert werden. Je nachdem welches Produkt sie Einsetzten.
Die Icons werden aus einem INI File generiert. Sollten Sie weitere oder eigene Icons haben, kopieren Sie dies nach der Installation auf den Rechner.



Drücken Sie auf Weiter



Drücken Sie auf Beenden

Wurde zuvor ein Icon angewählt wurde dieses unter All Users hinzugefügt. Falls Sie eigene Icons haben können Sie diese nun dem entsprechenden User auf den Desktop kopieren und das Programm starten.


Eigenschaften des Icons



Die Einstellungen des Icons werden aus dem ini File gelesen welches sich beim Setup befindet und im normalfall bereits korrekt ausgefüllt wurde.